Home arrow Tagebuch arrow 2006 arrow 2029.2009.2006 Jungschützenfahrt (bis 01.10.06) [Bahnhof Bohmte]
2029.2009.2006 Jungschützenfahrt (bis 01.10.06) [Bahnhof Bohmte]

Unsere Jungschützenfahrt nach Amsterdam begann dieses Jahr am Freitag um 15:45 Uhr mit dem Treffen am Bahnhof in Bohmte. Von hier aus ging es (logischer Weise mit dem Zug) Richtung Holland. Einen Umweg über Duisburg und das Warten auf den Holländischen Zugführer war es dann zu verdanken, dass wir uns schon auf der Hinfahrt ganze 5 ½ Stunden im „Tollhaus Deutsche Bahn“ vergnügen durften. Besonders wäre hier die Weiterfahrt von Duisburg mit dem ICE zu erwähnen – Szenen, die an die Rückfahrt von Köln im letzten Jahr erinnerten... In Amsterdam angekommen machten wir uns zu Fuß auf den Weg zum „Hotel“. Dass dies im Rotlichtbezirk liegen würde hatten wir schon geahnt. Aber nicht damit, dass es sich mitten drin (nur ein paar hundert Meter vom berüchtigten “Moulin Rouge“ entfernt) befand. Das Hotel hätte eigentlich die Bezeichnung “Absteige“ verdient, aber wer will denn bei dieser schönen Lage meckern!? Amsterdam zeichnet sich (wie wir schnell feststellen konnten) vor Allem durch eine unglaubliche Anzahl von Bars, Kneipen, Pubs und Puffs aus. Außerdem wird das Bier in der Regel in randvollen 0,4Liter Krügen ausgeschenkt – etwas für den anspruchsvollen Genießer!!! Diese gelungene Mischung aus Geselligkeit, sehr viel Alkohol und... lies uns schnell alle kulturellen Unternehmungen wie z.B. Besichtigungen oder Grachtenfahrten vergessen; wenn man doch das Sozialleben des “Holländers“ hier viel intensiver erfahren konnte... So verbrachten wir 2 ½ Tage fast ausschließlich in einigen der über 4000 Abfüllstationen der Stadt. Am Sonntag traten wir dann gegen 17 Uhr wieder die Heimreise an und strandeten um 20:52 Uhr wieder am Bahnhof in Bohmte, wo wir am Freitag gestartet waren.

Autor: Arne 

Kommentare:

Re: 2029.2009.2006 Jungschützenfahrt (bis 01.10.06) [Bahnhof Bohmte] [löschen]
Autor: Fiete
Bericht: Herrlich diese Pub`s Ein Prosit der gemütlichkeit


Kommentar hinzufügen!

Name:
Kommentar:
Nachname des 1. Vorsitzenden (SPAMSCHUTZ):
                     
(C) 2017 JSV- Wehdem