Home arrow Tagebuch arrow 2004 arrow 2005.2009.2004 Kreiskönigsschießen [Varl (Wiehe!)]
2005.2009.2004 Kreiskönigsschießen [Varl (Wiehe!)]

Kreiskönigsschießen in Varl 05.09.04 Drei Tage Blasheimer Markt gingen nicht ganz spurlos an mir vorüber... Erst komme ich zu spät zum Treffpunkt (Stemweder Hof); natürlich ist der Bus schon abgefahren. Also gehe ich wieder nachhause; ab ins (45°C heiße) Auto und hinterher... [durfte ich eigentlich schon wieder fahren? gut, dass ich mir die Frage erst heute stelle] Gerade vom Hof gefahren fällt mein Blick zur Tanknadel. Ob sie nun komplett auflag oder doch noch im 0,1°-Winkel zur Nulllinie stand vermochten meine lichtscheue Augen nicht zu erkennen. Also tankte ich (bzw. das Auto) vorsichtshalber noch schnell 5-6 Liter. Nu konnte es losgehen. Aber wohin eigentlich? Irgendetwas mit Varl sagte mir mein Gedächtnis. Und da Varl nicht gerade groß ist (dachte ich), hoffte ich das Kreiskönigschießen auch recht schnell zu finden. Dass der Schießstand in Varl direkt am Sportplatz ist wusste ich noch aus alten Fußballer-Tagen. Umso verwunderter musste ich feststellen: "Hier is ja gaaaar nix zu sehn *?* ". Kein Zelt, keine Barre-Bude, keine Autos - nichts. Hier war ich also falsch. Restlos verwirrt setzte ich meine Suche fort. 40 Minuten später... an einer Kreuzung: langsam fährt ein BMW am unser Auto heran. Ein Leverner Jungschütze stieg aus. "Oh, du hast eine Uniform an, du kommst doch sicher gerade vom Kreiskönigsschießen. Wie komme ich denn da hin?", fragte er. "Ja ja", wollte ich gerade genervt antworten "aber da ist schon kein Arsch mehr.", doch da klingelte sein Handy. Nun wusste wenigstens einer wo es lang ging; ich also hinterher. Anfangs hatte unser Astra Schwierigkeiten mit den ca. 200 PS meines Vordermanns mitzuhalten; aber irgendwie gelang es mir doch ihn ständig im Blickfeld nahe des Horizonts zu behalten. Als dann ein paar Kilometer weiter "Wiehe" auf der rechten Seite in Sicht kam, fiel bei mir endlich der Groschen; (man, muss festgesessen haben). So habe ich dann mit leichter Verspätung doch mein Ziel erreicht. Dann gabs erst mal lecker Bratwurst und ne Kopfschmerztablette.... Pech hatte ich allerdings auch noch bei der alljährigen Verlosung (wo ich doch schon mal mit dem Auto da war, hatte ich mir gedacht, gewinne ich doch gleich mal einen dieser sperrigen und unnützen Gegenstände, die dort immer unter die Leute gebracht werden), aber nix da - Lose gab es auch nicht mehr. :-( Immerhin hatten wenigstens auch einige andere scheinbar ähnliche Schwierigkeiten wie ich, denn so riesig fiel unsere Beteiligung diesem Sonntag leider nicht aus. PS: Danke an Sebastian, der Samstagnacht noch meinte: Trink nich so viel. Denk dran, wir müssen morgen mittag wieder los! Ach ja, danke auch an F.W. Niermann, der mir auf der Rückfahrt den Tipp gab: "Warte mal Arne, ich holen kurz noch deinen Alten. Stell dat Auto doch so lange da beim Roten Kreuz vor dem Krankenwagen ab." Mit einer Freundlichkeit, die man sonst nur aus anderthalb Flaschen Doppelkorn zeugen kann, wurde ich dann entsprechend geben meinen Wagen doch bitte schleunigstens aus der "Feruerwehreinfahrt" zu entfernen. Da hätte man auch selber drauf kommen können. Wat soll's? Den Rest überlasse ich wie immer euren Kommentaren und ob die Startnummer 16 für Jan-Dirk eine Glückszahl war sehen wir dann ja am 09.10.04 beim Kreisjungschützenfest in Oppenwehe. Ciao, Arne

Autor: Arne 

Kommentare:

Re: 2005.2009.2004 Kreiskönigsschießen [Varl (Wiehe!)] [löschen]
Autor: Arne nochmal
Bericht: Was hat eigentlich der Rest, der anwesend war, bei der Verlosung? (Ich biet 10€ für das dämliche Schlauchboot ;-) )

Re: 2005.2009.2004 Kreiskönigsschießen [Varl (Wiehe!)] [löschen]
Autor: Schmidtchen
Bericht: Odysseus-Arne, eine Fahrt des Grauens. Hast du denn auch die Sirenen geroffen, in der Feuerwehrausfahrt z.B.?? :-)) Nun ja, das mit der Beteiligung und Deiner Irrfahrt habe ich schon von Welms gehört. Aber das hat an der guten Schießleistung voin Jan-Dirk ja wohl nichts geändert, oder Jan-Dirk?? Will doch hoffen Du machst mir da nichts nach und holst mal wieder den ersten, bzw. einer der ersten Plätze in Oppenwehe. ciao, Schmidtchen

Re: 2005.2009.2004 Kreiskönigsschießen [Varl (Wiehe!)] [löschen]
Autor: Julian
Bericht: Zur Verlosung, keiner der, bis Arne kam, 5 anwesenden Jungschützen hatte überhaupt die Möglichkeit Lose zu kaufen, da es einfach zu wenig gab.

Re: 2005.2009.2004 Kreiskönigsschießen [Varl (Wiehe!)] [löschen]
Autor: Arne
Bericht: Ja ja Schmidt, lach du nur...! ;-) Ich kann mich noch ans Westruper Schützenfest erinnern, wo jemand auf Grund gewisser Vortagspartys teilweise seine Insignien vergessen hatte ... und gehen konnte er auch nicht mehr ;-) (Schrez, is nicht ernst gemeint...) @Julian, nächstes Jahr Zelten wir ein Tag vorher dann eben in Varl. Dann hab ich ersten kein Problem den Bus zu verpassen und zweitens sind wir früh genug da um noch Lose zu bekommen ;-)


Kommentar hinzufügen!

Name:
Kommentar:
Nachname des 1. Vorsitzenden (SPAMSCHUTZ):
                     
(C) 2017 JSV- Wehdem