Home arrow Tagebuch arrow 2003 arrow 2009.2008.2003 Schützenfest [Haldem]
2009.2008.2003 Schützenfest [Haldem]

Ein toller Tag beginnt. Krank, Grippodings geschluckt. Um 10:45 Uhr dann Feuerwehreinstaz in Niedermehnen. 14:45 Uhr wieder zu Hause. Nochmal hinlegen wollen. Denkste. Telefon und Türklingel haben sich quasi abgewechselt. Egal, Grippodings schlucken. Duschen, ankleiden, Sirenen,....MIST...Egal, ich fahre nach Haldem. Werden bestimmt genügend mit zum Einsatz fahren. War denn auch so. Ausser mir und Thomas waren alle Feuerwehrer beim Einsatz. Wir waren dann trotzdem 15, in Haldem. 32°C. 30 Minuten auf´s abholen warten. Nächstes Jahr unbedingt später losfahren. Adju machte den Spieß. DANKE! Um 20:32 ging es dann mit einem "Spielmannzug" von der Kapelle ins Zelt. Schööön. Ne Runde geschwoft. Mistwalzer, hätte mich beinahe aus der Bahn geworfen. Scheiß rumgedrehe. Wie heisst es denn jetzt so schön. Ach ja, ich war am dehydrieren (Dank der Gripodings und dem tollen Wetter war mein Hemd klatschnaß, quasi!). LECHZ. Abhilfe schaffte das 50l Faß der Haldemer Jungschützen. MERCY!!!. Danach noch so ein, zwei Alt-Schuß und Mixis und um 02:15 Uhr bin ich nach Hause.

Autor: Schmidtchen 

Kommentare:

bisher keine Kommentare


Kommentar hinzufügen!

Name:
Kommentar:
Nachname des 1. Vorsitzenden (SPAMSCHUTZ):
                     
(C) 2017 JSV- Wehdem