Home arrow Tagebuch arrow 2003 arrow 2023.2005.2003 50 Jahre Jungschützen Oppenwehe [Oppenwehe]
2023.2005.2003 50 Jahre Jungschützen Oppenwehe [Oppenwehe]

So, wo soll ich denn anfangen. Also, 19.45 Uhr trafen sich dann doch noch 11 Jungschützen die sich... Das Freibier war dann wirklich umsonst, aber entweder das Trinkverhalten sinkt linear zu Ansprüchen der östlich von gelegenen Regionen oder es wusste dort keiner wie man so ein Glas Freibier voll bekommt. Na ja wer soll es Ihnen verübeln - mit Freibier hat es der Oppenweher Festwirt nicht so ganz, vielleicht gehört auch nur etwas Übung dazu? - Wer weiß dat schon so recht? Immerhin bekamen wir noch etwas davon ab, ehe man uns vom Bier-Pavillon zum Antreten zerrte; so nur um das mal fest zu halten: 1. Wir sind in Dreier-Reihen angetreten, Oppenwehe nicht 2. Außerdem waren wir sowieso am lautesten, und 3. Hatten wir ein (oder 2/3) Geschenke ;) Tja, nach dem sich damit dann auch Oppenwehe an unserer Umlage beteiligt hatte gab es dann wieder reichlich Bier und Mixis, na dann Prost! Wie immer: wat auch immer der Alkohol aus meinem Gedächtnis gelöscht haben sollte (arme kleine Erinnerung) kann ja noch ergänzt werden. In diesem Sinne was man nicht im Kopf hat muss man in der Leber haben!

Autor: Arne Siebe 

Kommentare:

bisher keine Kommentare


Kommentar hinzufügen!

Name:
Kommentar:
Nachname des 1. Vorsitzenden (SPAMSCHUTZ):
                     
(C) 2017 JSV- Wehdem